Direkt zum Inhalt

GELUNGENE SYMBIOSE AUS WEIN UND GAUMENFREUDEN

.... beim Kunst-Weinkulinarium am 16. Oktober

Die Verbindung von erle­senen Weinen vom Neusiedler­see und kreativen Gerichten aus Produkten der Bodenseeregion, bescherte unseren Gästen einen genussvollen Abend.

Zu den Genießern gesell­te sich auch der Weinphilo­soph „Abt Bernadi", der überaus tiefsinnige Einblicke gab. 

Dabei gab es viel zu Erfahren über die Welt der Gau­menfreuden, die Geschichte des Weinbaus sowie die erfreuen­de Wirkung wohlschmeckender Speisen.

Winzer Matthias Siess aus Og­gau wartete unter anderem mit einem Blaufränkisch der berühm­ten Lage Marienthal auf.
Die Gastgeber Karlheinz und Domi­nik Hehle bereiteten aus Zutaten des Leiblachtals, wie Welsfilet, Mangalizaschwein, Flugente und Bergkäse, kreative Speisen zu
und Abt Brnadi verlieh manchen sei­ner Ausführungen mit eindrück­lichem Gesang einen besonde­ren Ausdruck.

Amüsiert haben ich unter anderem Klaus Nemetz (Baumschule Nemetz), Quentin Pratley und Anastasia Dyshko,
Weinakademiker Sigi Baier, Lisa und Mathias Feuerstein (Holzbau Feuerstein) Angela und Michael Ganthaler,
Renate und Peter Be­cker sowie Josefine und Jürgen Fogarasi

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK